Was ist ein Katalysator?

Ein Katalysator ist ein Gerät, das schädliche Motorabgase chemisch in Kohlendioxid und Wasser umwandelt. 

Der Umrichter wurde in den 1960er Jahren entwickelt, um den strengen neuen Emissionsvorschriften zu entsprechen, zuerst in Amerika, später auch im Rest der Welt. Seit 1975 verwenden alle Fahrzeughersteller Katalysatoren und andere emissionsmindernde Vorrichtungen, um die geforderten reduzierten Emissionswerte zu erreichen.

Wie funktioniert ein Katalysator?
In einem Umwandlungskatalysator wird der Katalysator (in Form von Platin und Palladium) auf eine keramische Wabe oder Keramikkugeln aufgetragen, die in einem schalldämpferartigen Gehäuse am Abgasrohr untergebracht sind. Der Katalysator hilft bei der Umwandlung von Kohlenmonoxid in Kohlendioxid. Er wandelt die Kohlenwasserstoffe in Kohlendioxid und Wasser um. Außerdem wandelt er die Stickoxide wieder in Stickstoff und Sauerstoff um.

 

Catalytic converter