Articles

25% recycelter Kunststoff in Volvo-Fahrzeugen bis 2025

Posted by isahora
14 Mai 2019 0 comments

volvo hybrid car

Volvo befürwortet, den Schutz der Umwelt im Mittelpunkt seiner Werte zu haben und beweist dies. Nachdem sie angekündigt hatten, dass bis 2025 50% ihrer Fahrzeuge elektrisch angetrieben werden sollen, teilten sie auch, dass eines ihrer neuen Ziele darin besteht, bis 2025 25% des recycelten Kunststoffs in allen ihren Fahrzeugen zu verwenden.

Der schwedische Hersteller behauptet, dass dies in keiner Weise die Qualität und das Design seiner Autos beeinträchtigen wird. Sie zeigen es, indem sie ein Modell erstellen, das einem bestehenden Modell ähnelt, aber recycelt wird: XC60 T8 SUV. Dieses neue Modell verfügt über einen wiederaufladbaren Hybridmotor, bei dem mehrere Kunststoffteile in recycelte gleichwertige Teile umgewandelt wurden.

"Das Innere dieser speziellen Version des XC60 hat einen zentralen Tunnel aus erneuerbaren und Kunststofffasern aus gebrauchten Seilen und Fischernetzen." Auf dem Boden befinden sich Fasern aus Polyethylenterephthalat (PET)-Flaschen und eine Mischung aus recycelten Baumwollfasern, die aus den Stürzen von Bekleidungsherstellern gewonnen wurden. Darüber hinaus sind die Sitze mit PET-Fasern aus Kunststoffflaschen ausgestattet. Schließlich verwendeten sie Sitze alter Volvo-Modelle, um das unter der Haube untergebrachte Schallschutzmaterial herzustellen, sagt der Hersteller.

Sie enthüllten das Modell während des Volvo Ocean Race Bootsrennens in Göteborg, der Hochburg von Volvo in Schweden. Der Hersteller mobilisiert für das Recycling von Kunststoff, um zu verhindern, dass er die Meere und Ozeane verschmutzt. Das Volvo-Team bezeichnet dies als Wirtschaftskreislauf, d.h. sie werten den Kunststoff zur Wiederverwendung auf und schützen die Umwelt.