Articles

Audi: eine Anomalie, die in der Motorsteuerungssoftware erkannt wurde

Posted by isahora
11 Jun 2019 0 comments

Audi A6 A7

Der Automobilhersteller Audi hat Anomalien von Dieselmotoren der Modelle A6 und A7 der Generation C7 festgestellt, es handelt sich um mehr als 60.000 Fahrzeuge in der Welt (es betrifft nicht die Vereinigten Staaten). Infolgedessen haben sie die Kommerzialisierung dieser Modelle vorerst gestoppt.

"Die Aufdeckung der Unregelmäßigkeiten bei der Steuersoftware des V6-Dieselmotors erfolgte bei Inspektionen im Rahmen der internen Dieselumfrage", sagt der Hersteller.

Tatsächlich hat die Bundesanstalt für Kfz (KBA) wegen des "Verdachts der Manipulation" an diesen Fahrzeugen eine Akte eröffnet. Die Unregelmäßigkeiten betreffen offenbar das AdBlue-Schadstoffbekämpfungssystem. Aufgrund dieser Unregelmäßigkeit ist die Emission von Schadgasen größer. Wir haben dieses Problem bereits erwähnt, als sie es bei anderen deutschen Automobilherstellern (Daimler und Volkswagen) in diesem Artikel entdeckten.

Audi wird nach Erhalt der Genehmigung der Aufsichtsbehörden ein Software-Update zur Verfügung stellen.