Articles

Der Code für den Gewinn

Posted by isahora
16 Mai 2019 0 comments

Seit es einen Markt für Schrottkatalysatoren gibt, haben Demontagebetriebe, Schrottplätze und Händler ihre Konverter immer über die Praxis "Selling by Category" verkauft. Dabei werden die Konverter nach Güteklasse oder wahrgenommenem Wert gruppiert. Aber es tendiert in der Regel zu Gunsten des Käufers, der die "Kategorien" oft zu seinem Vorteil anpasst. Darüber hinaus werden die Preisschwankungen bei Platin, Palladium und Rhodium, den Edelmetallen, die den Schrottkatalysatoren ihren Wert verleihen, kaum berücksichtigt.

In jüngster Zeit ist daher der Wunsch nach der Verwendung von "Codes" gestiegen. Sie stellt die Seriennummer dar, die sich auf jedem Katalysator befindet - zur Bestimmung des Wertes von Schrottkonvertern. Diese Methode ermöglicht es, einen Preis basierend auf der Menge der Platingruppenmetalle, die in jedem Katalysator enthalten sind, und deren aktuellen Marktpreisen festzulegen. Dies bietet gleiche Wettbewerbsbedingungen für die Verkäufer. Andererseits schafft es für den Käufer eine Grundlage für Ehrlichkeit und Transparenz im Markt.