Articles

Palladium über Platin

Posted by isahora
15 Mai 2019 0 comments

palladium

 

Erstmals seit dem 12. September 2001 prognostizieren Edelmetallexperten, dass der Platinpreis bis Mitte 2018 unter den Preis von Palladium fallen oder zumindest auf einem Niveau liegen wird.

Dies ist eher auf die Schwäche von Platin als auf eine spezifische Stärkung des Palladiummarktes zurückzuführen, wobei sich auch dieser nicht besonders gut entwickelt hat. Erst vor zwei Monaten haben wir in diesem Artikel über die unsichere Zukunft von Palladium geschrieben. Es gibt keine Anzeichen für einen Aufschwung im Jahr 2018, es sei denn, die neuen Technologien sorgen für eine ausreichende Dynamik. In der Tat. Das Palladium dient in hohem Maße der Herstellung neuer hochtechnologischer Komponenten.

Für die Zukunft gehen wir davon aus, dass der Automobilmarkt den größten Einfluss auf den PGM-Markt haben wird - mit Palladium in Benzinmotoren und Platin in Dieselmotoren wird die relative Nachfrage nach den beiden Motortypen der entscheidende Faktor für die zukünftige Marktentwicklung sein. Wie wir vorerst wissen, wird Diesel nur in Antriebsmotoren wie Lastwagen eingesetzt. Deshalb setzt Ecotrade auf einen Rückgang der Platinnachfrage.