Articles

Total übernimmt Gennevilliers

Posted by Isabelle LARERE
19 Apr 2018 0 comments

total gennevilliers

Die Nachricht kam letzten Monat: nach der Ausschreibung von "Sigeif Mobilités" wurde ‚Total' gewählt. Frankreichs größte Tankstelle, die nur für Erdgas-und Bio-Erdgasfahrzeuge gewidmet sein soll, wird nun gebaut. Das Project wird im Herzen der Logistikplattform des Hafens Gennevilliers gebaut. Gennevilliers liegt in Frankreich und zählt als Europas zweitgrößter Binnenhafen.

Heutzutage sind Erdgasfahrzeuge die einzige umweltfreundliche Kraftstoffalternative, die eine Lösung für die aktuellen wirtschaftlichen und betrieblichen Einschränkungen der Transport- und Mobilitätsexperten in Frankreich bieten. Die Tankstelle ist für Lastwagen ausgerichtet und wird das ganze Jahr rund um die Uhr geöffnet sein. Es werden vier Fahrspuren nur für Erdgasfahrzeuge zur Verfügung stehen, damit vier Fahrzeuge gleichzeitig betankt werden können.

"Sigeif Mobilités" ist ein örtliches wirtschaftliches Unternehmen, dass von dem Sigeif (Syndicat Intercommunal pour le Gaz et l'Electricité en Ile-de- France) und dem Caisse des dépôts (einem Finanzinstitut des öffentlichen Sektors in Frankreich) gegründet wurde. "Sigeif Mobilités" hat entschieden, die Konzession für 10 Jahre ab Herbst 2018 zu vergeben. Die Rolle von ‚Total' ist es den Ort zu vermarkteten und beizubehalten.

Gennevillier ist die zweite Tankstelle, die unter der Leitung von Sigeif gebaut wird. Das Unternehmen plant, eine dritte Tankstelle in Wissous, im französischen Departement Essone zu bauen. Heutzutage hat ‚Total' ein Netzwerk von 9 000 Tankstellen in Europa und ungefähr 500 Erdgasfahrzeug Tankstellen in der Welt. Die Gruppe will bis 2022, 350 Erdgasfahrzeug Tankstellen eröffnen.

 

 

 

Wussten Sie schon: was ein Erdgasfahrzeug ist?

Das Erdgasfahrzeug ist ein Fahrzeug, das mit Erdgas als Kraftstoff betrieben wird und mit einem Verbrennungsmotor als Antriebsaggregat ausgestattet ist. Es ist der Begriff, der die Treibstoffserdgase (komprimiertes Erdgas und Flüssigerdgas) versammelt. Komprimiertes Erdgas ist für Stadtbusse und Muldenkipper besonders geeignet und es ermöglicht den Lastfahrzeugfahren, autonom bis zu 550 km zu bleiben. Flüssigerdgas ist für Lastfahrzeuge geeignet, die weitere Distanzen fahren.

 

 

 

 

 

Quelle:

http://www.environnement-magazine.fr/energie/article/2018/03/13/118184/total-met-les-gaz-gennevilliers.php

http://fr.total.com/fr/accueil/medias/liste-actualite/total-choisi-par-sigeif-mobilites-pour-la-plus-grande-station-de-gaz-naturel-pour-vehicule-et-de-bio