Articles

Verbindliches Recycling der alten Kraftfahrzeugen

Posted by Isabelle LARERE
3 Mai 2018 0 comments

car recycling

Heutzutage sind in Frankreich ein Drittel der Abfälle weder recycelbar, noch biologisch abbaubar.

Die französische Regierung hat ihren Plan enthüllt und er beinhaltet Maßnahmen, die in Zukunft die Kreislaufwirtschaft verstärken sollen. Durch die Wiederverwendung, sowie Reparaturen und Recycling sollen Produkte in der Kreislaufwirtschaft eine zweite Chance bekommen.

Eine der Maßnahmen, die der französische Premierminister Édouard Philippe eingeführt hat, befasst sich mit dem Problem des Autoschrotts. In Frankreich verschwinden jedes Jahr von den 2 Millionen außer Betrieb befindlichen Autos mehr als 500 000 Autos einfach in der Natur, anstatt dass diese ordnungsgemäß recycelt werden.

In Zukunft werden Franzosen verpflichtet sein, ihre Altfahrzeuge ordnungsgemäß zu recyceln, um ihre Versicherungen kündigen zu können. Außerdem wird der Autofahrer ein Zertifikat von der Zerstörung seines Fahrzeuges vorlegen müssen, dass von einem zugelassenen Zentrum bereitgestellt wird.

Diese Gebrauchtfahrzeuge müssen an eine zertifizierte Abteilung übergeben werde, anstatt sie einfach irgendjemanden zu überlassen. Diese zertifizierte Abteilung besteht aus 1 700 Zentren für Gebrauchtfahrzeugen. Seit 2015 werden durchschnittlich 95% eines Gebrauchtfahrzeugs recycelt. Diese ELV (End of Life) -Recyclingzentren sind die einzigen, die berechtigt sind, Bescheinigungen für die Zerstörung des Fahrzeugs vorzulegen.

Quelle: France Inter